EINE INITIATIVE VON Amgen UND DER ÖSTERREICHISCHeN AtheroskleroseGESELLSCHAFT

Weltherztag 2020

Wir hatten einen Herzinfarkt –

„Lass dir sagen, das Leben geht weiter“

Auch nach dem Herzinfarkt gilt:

Hohes Cholesterin behandeln!

Gibt es zu viel LDL-Cholesterin im Blut, dann lagert es sich an den Gefäßwänden ab. LDL-Cholesterin ist daher ein Hauptrisikofaktor für einen (erneuten) Herzinfarkt.

Gerade nach einem Herzinfarkt sollte der Wert dieses Cholesterins besonders niedrig sein:

Das LDL-Cholesterin sollte nach neuesten Erkenntnissen unter 55 mg/dl liegen.1

 

 

DIE INITIATIVE

 

Die Initiative „HerzSchlag - Leben nach Herzinfarkt und Schlaganfall“ informiert, wie Sie Ihren Cholesterinspiegel in den Griff bekommen:

 

Hier finden Sie aktuelle, von der Österreichischen Gesellschaft für Atherosklerose (AAS) wissenschaftlich geprüfte Informationen zum Thema, Gratis-Broschüren, ein Ernährungsmagazin mit cholesterinarmen Rezepten, Fragebögen für den nächsten Arztbesuch und um das eigene Risiko zu bestimmen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen.

 

 

Cholesterinspiegel checken!

 

Laut Studien haben mehr als drei Millionen Österreicherinnen und Österreicher erhöhte Cholesterinwerte.2 Gleichzeitig kennt rund die Hälfte ihre Cholesterinwerte nicht. Ein hoher Cholesterinspiegel kann in der ganzen Familie, in allen Altersklassen auftreten und sogar erblich sein.

 

Die gute Nachricht ist: Wir können alle etwas dagegen tun. Auch das Risiko bei denjenigen, die bereits einen Infarkt oder Schlaganfall hatten, lässt sich senken.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Broschüren, die Sie hier herunterladen können.

Univ.-Prof. DDr. Christoph Binder

 

„Man sollte auf hohes Cholesterin als Risikofaktor achten.“

1) Dyslipidämie Guideline 2019 der europäischen Gesellschaften für Kardiologie und Atherosklerose

2) Siehe u.a. http://derstandard.at/2000023138416/Wien-Mehr-als-die-Haelfte-kennt-eigenen-Cholesterinspiegel-nicht, Umfragen im Auftrag von FHchol Austria 2015, 2016,

 Update Europe - Gesellschaft für ärztliche Fortbildung: Österreichischer Cholesterin-Report 2015

 

Cholesterin-

spiegel checken!